Montag, 5. Juli 2010

Künstler und Models auf dem Schlossplatz

Vor dem Kunstmuseum auf dem Schlossplatz findet man immer wieder Maler und Zeichner, die gegen ein paar Euro Gage ein Portrait in Kohle oder Rötel aufs Papier zaubern. Natürlich gibt es auch hier Qualitätsunterschiede, aber der auf dem Foto abgebildete Künster arbeitete sehr treffsicher.

Egal ob Charakterkopf, Beauty oder Babyface, jeder der Lust und Laune hat und noch ein wenig Zeit erübrigen kann, darf Modell sitzen und sich verewigen lassen. Ein bisschen wie im Pariser Künstlerviertel Montmartre mitten in Stuttgart...





  

Kommentare:

  1. schönes thema..hatte mir auch schon überlegt einige portraits solcher künstler zu fotografieren. es gibt entlang der königsstraße wirklich einige interessante charaktere.

    AntwortenLöschen
  2. das würde doch gut in das konzept des eye-catchers passen!

    AntwortenLöschen